PRINCE KAY ONE - Biographie

Um die Erfolgsgeschichte des Ausnahmekünstlers Kay One zu begreifen reicht es einen kurzen Blick auf seine bisherigen Erfolge zu werfen, denn auf das bisher erreichte kann der junge Musiker vom Bodensee durchaus stolz sein.

Kay One hat mit seinen erfolgreichsten Titeln auf YouTube bereits die Aufmerksamkeit von mehr als 350 Millionen Aufrufen bekommen.

Damit hat er sich, wie man an seinem Facebookportal erkennen kann (2.310.976 "Gefällt mir" Angaben), einen enormen Bekanntheitsgrad nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz erworben. Seine Facebookstatistik zeigt Spitzenreichweiten von unfassbaren 15-20 Millionen Menschen pro Woche.

Seit 2010 hat Kay One bereits 5 Top Ten Soloalben in den Deutschen Album Charts platziert.

Das Album Rich Kidz landete im Jahr 2013 sogar vor Helene Fischer auf der Nummer 1 der deutschen Album Charts. Er ist durch seine ausverkauften Club-Shows & Konzerte  (über 100/Jahr) einer der meist gebuchtesten Künstler/Rapper in Deutschland. Seine Musik hat eine Vielfalt an Genren wie zum Beispiel die Mischung aus Pop und Hip Hop. Er arbeitete bereits mit Stars und Größen wie US-Rapper DMX, Xavier Naidoo , Dieter Bohlen, Farid Bang, Mims (this is why I’m hot) , Red Cafe, (I’m ill) , Brandon Beal (Twerk it like miley ), Faydee, Melody Thornton (Pussycat Dolls), Mario Winans (I don’t wanna know), Timati (Welcome to St. Tropez), The Product G&B (Maria,Maria mit Carlos Santana) und nicht zuletzt mit Pietro Lombardi. Desweiteren zeichnet sich Kay One nicht nur dadurch aus, dass er seine Texte selbst schreibt, sondern auch für andere Künstler und auch internationale Stars Songs produziert und schreibt.

Als Juror neben Dieter Bohlen startete im Jahr 2014, in der 11. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ seine Fernsehpräsenz auf RTL . Danach folgten eigene TV Shows wie "Prinzessin gesucht 2015, Sängerin gesucht 2016“, die auf RTL2 ausgestrahlt wurden inkl. zahlreicher weiterer TV-Autritte wie bei „ Die Geissens“. Neue Formate sind bereits in Planung.

Seinen vorläufigen Höhepunkt findet seine Musikkarriere im Jahr 2017 mit dem Release gleich zweier, direkt hintereinander mit GOLD ausgezeichneten Sommer- Hits, „Louis, Louis“ (in Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen) und „Seńorita“. Letzterer führte die deutschen Singlecharts drei Wochen an und hält sich bereits seit 10 Wochen hartnäckig in den Top Ten. Das Video zur Erfolgs-Single Señorita, sammelte allein in den ersten “8 Tagen” mehr als 10 Millionen Youtubeviews und knackte damit den von Kay One selbst gehaltenen Klickrekord von  „Louis Louis“ auf YouTube!
Señorita stieg von Null, ganz ohne Umwege, direkt auf Platz 1 der offiziellen Deutschen Single-Charts. 2017 gelang dies noch keinem anderen deutschen Act.
Zudem wurde noch nie ein deutschsprachiger Nummer-1-Hit binnen einer Woche so häufig, nämlich 2.5 Millionen mal, gestreamt.

„Louis Louis“ & „Senorita“ erreichten auf Youtube innerhalb der ersten 6 Monate über 100 Millionen Views und sind damit eines der erfolgreichsten deutschen Releases des Jahres 2017.

molokoBiographiePresseImpressumDatenschutzerklärung Onlineshop
Prince Kay One auf Facebook Prince Kay One auf Twitter